Bassetti

 

Rasse: Kromfohrländer

  • von 2006 bis 2016 fester "Mitarbeiter", dann leider verstorben

 

Schwerpunkte:

  • freut sich über jeden Patienten

(vorallem wenn sie Leckerlis haben)

  • unterstützt sein Frauchen vormittags bei der Therapie
  • ist beliebt bei Kindern und Eltern durch sein ruhiges Wesen
  • nimmt ängstlichen Kindern oft die Angst vor Hund und Therapeuten

 

 

 

  • da sich Bassetti nur in meinem Therapiezimmer aufhält, stehen bei Angst vor Hunden oder Allergien auch noch andere "hundefreie" Therapiezimmer zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bahnhofsplatz 3

91320 Ebermannstadt

 

Tel.: 09194 5766

Fax: 09194 795210